Kamera läuft – und Action
Videopräsenz, der neue Schlüssel zum Erfolg

Die aktuelle Krise hat uns herausgefordert innerhalb kürzester Zeit unser Verhalten zu verändern und Arbeitsweisen anzupassen. Die in den vergangenen Jahren begonnene Digitalisierung erfährt durch die aktuellen Abwehrmaßnahmen einen maximalen Impuls. Videokommunikation hält in allen Bereichen der Gesellschaft Einzug und überrascht uns mit der Erkenntnis, dass virtuell viel mehr möglich ist, als wir uns vorgestellt haben.
Und eines ist schon jetzt sicher: Die Krise wird enden, aber Videokommunikation wird bleiben!

Im Umgang mit virtuellen Medien stehen wir im professionellen Kontext jedoch auch vor Herausforderungen. Wirkung und Wirksamkeit entstehen durch andere Elemente als im persönlichen Kontakt. Nun geht es darum, vor einer Kamera authentisch und zugleich überzeugend zu sein. Wir können und müssen lernen, die Kamera zu unserem „Verbündeten“ zu machen. Nur dann werden wir dazu in der Lage sein, auch virtuell eine intensive Gesprächsdynamik und optimale Überzeugungskraft aufzubauen.

Nicht zuletzt sollten Bildqualität und Akustik stimmen – die beste Argumentation verpufft, wenn Hall oder Störgeräusche die Verständlichkeit torpedieren.

Unser Video-Coaching bietet Ihnen die Möglichkeit, ihre videobasierte Kommunikation mit wenigen Schritten zu verbessern:

1. Technik-Check

  • Position (und Auswahl) des Mikrofons. Sound-Check
  • Position (und Auswahl) der Kamera. Bild-Check
  • Position des Lautsprechers. Sound-Check

2. Vorbereitung der Videosession:

Sie selbst sind verantwortlich für das Gesamtbild, das ihr Gesprächspartner von Ihnen sieht (Hintergrund, Licht, Kamerawinkel, persönliches Erscheinungsbild). Eine gute Vorbereitung ist der Respekt vor dem Gesprächspartner und der Gewinn des sprichwörtlichen ersten Eindrucks!

3. Grundsätze einer erfolgreichen Kommunikation:

Ob persönlich oder via Video; wir arbeiten gemeinsam mittels eines Videocoaching an den Grundsätzen und Techniken, welche Sie persönlich zum erfolgreichen Kommunikator machen.

4. Die Besonderheiten der Kommunikation im Video:

Die Videokonferenz ist weder ein Telefonat noch ein direktes persönliches Gespräch. Die Besonderheiten, die vermeidbaren Fehler und essentiellen Regeln   kann jeder lernen.

Ziele und Mehrwert

Optimale Ton- und Bildqualität für Ihr Videomeeting
Anleitung zum Umgang mit einer Kamera während einer Videokonferenz
Optimierung ihrer persönlichen Erscheinung im virtuellen Raum
Feedback: Sie bekommen ein Bewusstsein über Ihre Wirkung in einem videobegleiteten Gespräch

Ihre Berater

Dr. Dr. Marko Pustisek, Köln
Schauspieler
Kommunikations- & Persönlichkeitscoach

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung als Schauspieler, kann ich mit Ihnen Strategien und Techniken erarbeiten, wie Sie trotz räumlicher Trennung eine intensive Verbindung zu ihrem Gesprächspartner aufbauen. Nähe statt Distanz! Neben meiner Expertise als Theaterschauspieler, kommt Ihnen insbesondere meine Erfahrung aus Film- und Fernsehproduktionen zugute, wenn es darum geht, sich die Kamera zum Freund zu machen.

Markus Zylla, München
Produzent &
Mediengestalter

Ich bin als Freiberufler in verschiedenen Bereichen der Medienproduktion tätig.
Neben meiner Hauptaufgabe als Produzent und der damit verbundenen Verantwortung über ein Produktionsteam, kann ich auf eine Vielzahl an Praxisstunden in den Bereichen Kamera, Licht und Ton zurückschauen. Meine Expertise gründet sich auf Projekte in Unternehmen für Online-Medien-Produktion, Imagefilm und Werbung, sowie Fernsehproduktionen bei ProSieben und RTL.